Medizinische Fußpflege


In unserer Praxis legen wir besonders viel Wert auf Beratung und Anleitung zur vorbeugenden Pflege der Füße, wie auch zum Erhalt derer Leistungsfähigkeit.

Zu unseren Aufgaben zählen:

In der Fußpflege arbeiten wir mit der moderner Nasstechnik. Bei sehr hohen Umdrehungszahlen (5.000 bis 40.000 U/min.), verbunden mit einer integrierten Wasserkühlung per Spraynebel, lassen sich die meisten Arbeiten am Fuß mittels Fräser schnell erledigen.
Durch die Nasstechnik werden weniger Instrumente benötigt und auf den Skalpelleinsatz kann notfalls auch gänzlich verzichtet werden. Diese Arbeitsmethode erfreut sich wegen der nahezu kompletten Schmerzfreiheit einer enormen Kundenakzeptanz.

Unsere Füße tragen uns den ganzen Tag durchs Leben, also danken Sie es ihnen und vergessen Sie nicht: "Der Mensch hat seinen Kopf, damit er über seine Füße nachdenkt!"

Die Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften wird bei uns groß geschrieben. Die Mehrfachverwendung eines Instrumentensets bei mehreren Kunden ist bei uns ausgeschlossen. Die Handhygiene, Desinfektion und Sterilisation bei jedem neuen Kunden ist bei uns gewährleistet. Ebenso die Hygiene des Behandlungsbereiches und vieles mehr.

Fußpflege ist für uns Vertrauenssache.

Tarife

MEDIZINISCHE FUSSPFLEGE

umfassende Beratung inkl. Fußbad und Fußmassage, Nagelkürzung, Hornhautentfernung, Behandlung von Hühneraugen, eingewachsenen Fußnagel, Nagelpilz


45 min | 20,50 - 24,50 Euro
WELLNESS-BEHANDLUNGEN

Glückliche Füße:
medizinische Fußpflege + Fußmassage
30 min | 35,00 Euro

Fußbad + Fußmassage
30 min | 19.50 Euro

WELLNESS-BEHANDLUNGEN

Hot-Stone-Fußmassage:
30 min | 22.50 Euro

Fußreflexzonenmassage:
45 min | 29.50 Euro

Interessantes

FUSSPFLEGE-TIPPS

Bleiben Sie gut und gesund zu Fuß!

Infos
TIPPS FÜR DIABETIKER

Die Fußpflege ist für Diabetiker deshalb so wichtig, weil hohe Blutzuckerwerte...

infos
MEDIZINISCHES FUSSPFLEGELEXIKON

Fachbegriffe der Fußpflege

infos
FUSSPILZ

Der Fußpilz (Tinea pedis) ist eine Pilzinfektion der Füße, insbesondere der Zehenzwischenräume und Fußsohlen.

infos
FUSSWARZE

Die Entstehung einer Warze ist immer virenbedingt – im Gegensatz zum Hühnerauge.

infos